Logo
Login click-TT
Breitensport, Vereinsservice
29.05.2017

Gelungene Premiere des Haigerer Sparkassen 4er Tisch Turnieres

Carina Schneider (links) Siegerin Damen Einzel und Doppel (hier im Doppel mit Sarah Quartier)

Am Wochenende sorgten 100 Tischtennisspieler für eine gelungene Premiere des Haigerer Sparkassen 4er Tisch Turnieres. Die Teilnehmer waren aus ganz Deutschland und sogar Frankreich in die Haigerer Grundschul-Turnhalle angereist. Die Herren A- Klasse war mit sieben Spielern aus den Top Ten der 4er Tisch Weltrangliste und zahlreichen Ober- und Regionalligaspielern hochklassig besetzt. Der Weltranglistenerste Thomas Pellny gewann im Finale gegen den Vierten der Weltrangliste Andreas Greb. In der mit 30 Teilnehmern größten Konkurrenz gewann Paul Richter vom TuS Weitefeld, nach zahlreichen umkämpften und engen Spielen im Finale gegen Patrick Schüller aus Leverkusen.

Die heimischen Tischtennisspieler waren in der Herren C-Klasse erfolgreich. Allen voran Alexander Radünz von den TTF Frohnhausen, der die Einzelkonkurrenz souverän gewinnen konnte und mit Fabian Bickel vom TTC Herbornseelbach den 2. Platz im Doppel belegte. Zweiter im Einzel wurde Roman Weber, gefolgt von Kevin Pulverich. Sieger der Doppelkonkurrenz wurden Thomas Schneider und Mike Possehn. In der Damenkonkurrenz belegte die Lokalmatadorin Lisa Runzheimer im Einzel den dritten Platz, gewinnen konnte die Haigererin Carina Schneider, die für den TTC Langen startet. Bei schweißtreibenden Temperaturen wurde den Zuschauern großer Sport geboten, das Turnier wird sicher im kommenden Jahr wiederholt.

TV Haiger

Siegerehrung Damen: 1. Platz Carina Schneider, 2. Platz Sarah Quartier,3. Platz Lisa Runzheimer

Thomas Pellny (links) Sieger Herren A Einzel und Doppel (hier im Doppel mit Lukas Moorkamp)

Alexander Radünz: Sieger Herren C Einzel