Logo
Login click-TT
Mannschaftssport Jugend, Vereinsservice
18.06.2017

57 Nachwuchsmannschaften für 2017/18 gemeldet

Verleihung des Förderpreises

TTC Merkenbach sicherte sich den Jugendförderpreis

In Burgsolms stand der Kreistag der Jugend statt. Insgesamt wurden 57 Mannschaften gemeldet. Hauptsächlich ging es in Burgsolms darum, die Weichen für die Saison 2017/18 im Nachwuchsbereich zu stellen. Positiv machte sich bemerkbar, dass im Kreis erneut eine Mädchenliga und eine Bambini Liga (B-Schüler) ausgetragen wird.

Schon Tradition im Kreis hat die Verleihung des Jugendförderpreises der Sparkasse Dillenburg. „Wir freuen uns, wenn wir Vereine unterstützen können und dies besonders der Jugend zu Gute kommt“, unterstrich Alexander Lenz von der Sparkasse. Für den Jugendförderpreis gelten folgende Modalitäten: Es gibt einen Punkt pro Spieler, die in der Saison eingesetzt wurden, für die Teilnehmer der Kreismeisterschaften sowie Ranglistenspiele. Je Pokalmannschaften gibt es drei Zähler. Vereine, die in einer Schul-AG tätig sind (musste mit einem Bild belegt werden) und Mini-Meisterschaften durchgeführt haben, erhalten jeweils zehn Punkte. Platz eins ging, wie schon im Vorjahr, diesmal mit deutlichem Vorsprung an den TTC Merkenbach vor dem TTC Siegbach und dem TSV Albshausen.

Es gab folgende Platzierungen für großartige und beispielhafte Jugendarbeit in der Saison 2016/17: 1. TTC Merkenbach, 2. TTC Siegbach, 3. TSV Albshausen, 4. SG Oberbiel, 5. TV Braunfels, 6. TTF Frohnhausen. 7. SG 58 Dillenburg, 8. TuS Naunheim, 9. TTC Herbornseelbach, 10. TV Haiger.

Die ersten Drei erhielten Geldpreise, die von der Sparkasse in Dillenburg zur Verfügung gestellt wurden. Aus diesem Topf gingen weitere 500 Euro zur Unterstützung der Nachwuchsarbeit im Lahn-Dill-Kreis, die der Leiter der Kreisleistungszentren Schülerwart Gerhard Lambeck (Oberbiel) entgegennahm. Felix Friedrich bedankte sich bei dem Geldinstitut und berichtete, dass die Sparkasse Dillenburg auch für die Saison 2017/18 ihre Unterstützung zugesagt habe.

Vergeben wurden die Veranstaltungen für den Nachwuchsbereich im Lahn-Dill-Kreis wie folgt: Kreismeisterschaften am 16/17. September (TTC Merkenbach), Kreisvor- 20./21. Januar und Endranglistenspiele 3./4. März (TV Braunfels), Kreispokalspiele letzter Termin 10. Februar (SG Hohenroth), Kreisjahrgangsmeisterschaften 3. Februar (SG 58 Dillenburg), Kreisentscheid der Minimeisterschaften 17. März (TTF Frohnhausen).

Rolf Schäfer

Ehrung der Mannschftsmeister