Logo
Login click-TT
Einzelsport Erwachsene
08.09.2017

Kreismeisterschaften der Damen und Herren

Anke Bremond (SG Niederbiel) war in der Damen und Damen A-Klasse erfolgreich.

Anke Bremond und Timo Ferber gewannen

Knapp die 100er Schallmauer verpasst wurde bei der Teilnehmerzahl der Kreismeisterschaften der Damen und Herren. In der Sporthalle in Driedorf gingen am Samstag (51) und Sonntag (25) 76 Akteure an die Tische. Für optimale Spielbedingungen sorgte der SG Hohenroth. Neue Titelträger gab es in den höchsten Spielklassen der Damen und Herren. Alle Teilnehmer haben sich das Startrecht für die Bezirksmeisterschaften am 21./22. Oktober in Oberursel erspielt.

Beste Spielerin des Lahn-Dill-Kreises wurde Anke Bremond (SG Niederbiel). Die Klasse wurde im Vorjahr nicht ausgespielt. Die Niederbielerin gewann durch das 11:6, 11:3 und 12:10 gegen Myriam Mehl (TV Oberndorf) die Meisterschaft.

Der Sieger von 2015 und 16 Gregor Pitsch (TV Braunfels) war diesmal nicht dabei. Der Sieg ging aber erneut nach Braunfels. Die Nummer eins der Bezirksoberligamannschaft Timo Ferber, der im Vorjahr Rang zwei belegte, war in den Duellen Jeder gegen Jeden nicht zu bezwingen. Das entscheidende Spiel gewann er gegen seinen neuen Mannschaftskameraden Serhat Yaman 11:6, 11:6 und 11:5.

Im Bereich der Altersklassen gelang bei den Damen Nicole Aeberhard (TTF Frohnhausen) der Sieg, als sie Kreismeisterin Anke Bremond 3:0 bezwang. Im Bereich der Altersklassen der Herren gab es ausschließlich Favoritensiege. Platz eins sicherten sich in den Altersklassen Dirk Flato (TTC Ehringshausen), der wie vor zwölf Monaten die AK40 gewann, Volker Parsch (TG Leun/AK50), Otmar Rücker (TSV Niederkleen/AK60), Erich Heller (TG Leun in der AK 65 und 75), Rolf Schäfer (TTF Frohnhausen/AK 70) sowie Erhard Landenfeld (BC Nauborn/AK 80), der insgesamt seinen 53. Kreismeistertitel feierte.

Dirk Flato (TTC Ehringshausen) gelang es wie im Vorjahr die AK 40 zu gewinnen.

Auf insgesamt 53 Kreismeistertitel erweiterte Erhard Landenfeld (BC Nauborn) seine Titelsammlung.

Einen Gastgebersieg der SG Hohenroth gab es durch Jörg und Eckhard Decker im Doppel der AK 40.

Der Sieg von Klaus Müller (TTF Frohnhausen) in der E-Klasse beendete die diesjährigen Kreismeisterschaften.

Huang Xiao Ying/Schäfer (SG Hohenroth/TTF Frohnhausen) landeten einen Überraschungserfolg im Doppel der Damen A.

Im größten Feld des Samstags, der Herren D, setzte sich Michael Hartmann (TG Leun) durch.

In zehn Klassen war Myriam Mehl (TV Oberndorf) dabei und sicherte sich zwei erste Plätze.

Bei ihrem Sieg in der Klasse der Senioinnen überzeugte Nicole Aeberhard (TTF Frohnhausen).