Logo
Login click-TT
Mannschaftssport Erwachsene
15.01.2018

Ergebnisse Kreispokalspiele Damen und Herren

Einen nicht erwarteten Ausgang gab es in der Kreisliga der Damen (v.l.) Favorit Merkenbach mit Verbandsligaspielerin Eileen Bornhütter, Jana Rink und Alicia Schüller kassierte im Endspiel eine 1:4-Niederlage gegen Julia Paesler, Sabine Krämer und Inge Schäfer (TTF Frohnhausen II), während in ihrem ersten Jahr Constanze Keller, Anette Hofmann und Jacqueline Gabriel von der SG Hohenroth Dritte wurden.

Damen Kreisliga

Halbfinale

SG Hohenroth - TTF Frohnhausen II 0:4

Finale

TTF Frohnhausen II - TTC Merkenbach 4:1

 

Herren Kreisliga

Halbfinale

SpVgg. Ulm-Allendorf - TSSV Schönbach 4:3

TTC Merkenbach III - SG Quembach II 4:3

Spiel um Platz drei

SG Quembach II - TSSV Schönbach 4:2

Endspiel

TTC Merkenbach III - SpVgg. Ulm-Allendorf 0:4

 

1. Kreisklasse

Halbfinale

TSV Fleisbach II - TG Leun 1:4

TV Hermannstein - TTC Ehringshausen II 4:1

Spiel um Platz drei

TTC Ehringshausen II - TSV Fleisbach II 4:1

Endspiel

TV Hermannstein - TG Leun 4:3

 

2. Kreisklasse

Halbfinale

TTC Merkenbach V - SG Quembach IV 1:4

KSG Dalheim II - TSV Bicken IV 3:4

Spiel um Platz drei

TTC Merkenbach V - KSG Dalheim II 4:3

Endspiel

TSV Bicken IV - SG Quembach IV 1:4

 

3. Kreisklasse

Halbfinale

TTC Aßlar IV - SG Hohenroth V 1:4

TTC Merkenbach VI - SG Hohenroth IV 0:4

Spiel um Platz drei

TTC Merkenbach VI - TTC Aßlar IV 4:1

Endspiel

SG Hohenroth IV - SG Hohenroth V 4:3

 

Siegerliste

 

Kreisliga Damen: 1. TTF Frohnhausen II (Sabine Krämer, Inge Schäfer und Julia Paesler), 2. TTC Merkenbach (Eileen Bornhütter, Jana Rink und Alicia Schüller), 3.

SG Hohenroth (Constanze Keller, Anette Hofmann und Jacqueline Gabriel).

Kreisliga Herren: 1. Spvgg. Ulm-Allendorf (Ralf Peusch, Jürgen Kunz und Hans-Dieter Zimmerhackl) 2. TTC Merkenbach III (Markus Thielmann, Lukas Wörsdorfer, Sascha Eisfeld und Heiko Ellemann), 3. SG Quembach II (Bernd Zörb, Patrick Barth, Harald Szislo und Michael Claudi), 4. TSSV Schönbach (Ralf Bindmann, Bernd Groos und Lutz Bachmann).

1. Kreisklasse: 1. TV Hermannstein (Steffen Ranft, Peter Rödiger und Stephan Feile), 2. TG Leun (Michael Paul Volker Parsch und Michael Hartmann), 3. TTC Ehringshausen (Alexander Hilger, Peter Kollig und Mario Mack), 4. TSV Fleisbach II (Volker Arendt, Bernd Müller, Werner Wolf und Manfred Menger).

2. Kreisklasse: 1. SG Quembach IV (Mark Zimmermann, Steven Kritter und Tim Förster), 2. TSV Bicken IV (Ramon Carrascosa-Santos, Steffen Hoß und Heino Keller), 3. TTC Merkenbach V (Michael Schmidt, Fabien Merz und Manfred Rompf), 4. KSG Dalheim II (Stephan Ott, Burkhard Krause und Reiner Keuser).

3. Kreisklasse: 1. SG Hohenroth IV (Jörg Weil, Ulrich Reif und Paul-Hermann Göbel), 2. SG Hohenroth V (Patrick Walther, Omar Krakotli und Oliver Körber), 3. TTC Merkenbach VI (Thomas Menczel, Colin Benner und Roland Wittek), 4. TTC Aßlar IV (Jörg Grähning, Bernd Voigt, Alexej Merkel).

Text und Fotos: Rolf Schäfer

Die Top-Teams der Kreisliga der Herren (v.l.) Der Zweitplatzierte TTC Merkenbach Sascha Eisfeld, Lukas Wörsdorfer, Markus Thielmann und Heiko Ellemann; Cupgewinner Spvgg. Ulm-Allendorf Jürgen Kunz, Ralf Peusch und Hans-Dieter Zimmerhackl sowie die Drittplatzierten der SG Quembach Harald Szislo, Michael Claudi, Patrick Barth und Bernd Zörb.

Pokalsieger der 1. Kreisklasse (v.l.) TV Hermannstein Peter Rödiger, Stephan Feile und Steffen Ranft.

Die Finalisten der 2. Kreisklasse (v.l.): der Zweitplatzierte TSV Bicken Ramon Carrascosa-Santos, Steffen Hoß und Heino Keller sowie der Pokalsieger SG Quembach IV Mark Zimmermann, Steven Kritter und Tim Förster.

Das vereinsinterne Duell um den Sieg in der 3. Kreisklasse gewann die SG Hohenroth IV Jörg Weil, Ulrich Reif und Paul-Hermann Göbel gegen die Fünfte der SG.